Alisha Bionda | Newsarchiv

HR GIGER gestorben

Dienstag, den 13. Mai 2014

altEiner der Großen der düster-bizarren Kunst ist gestern gestorben: HR GIGER.
Ein herber Verlust, dass er nicht mehr ist - aber ein großer Gewinn, dass er war.
Ich war, bin und bleibe eine große Anhängerin seiner Kunst.
R.I.P. HR GIGER

   

AETHERCIRCUS

Donnerstag, den 01. Mai 2014

altDer FABYLON-VERLAG präsentiert in Stade am kommenden Wochenende auf dem Aethercircus, seine von Alisha Bionda herausgegebene Reihe SteamPunk.

Weitere Infos - hier.

 


   

DARK LADIES I-III GESAMTAUSGABE

Donnerstag, den 17. April 2014

altNEU: DARK LADIES I-III-GESAMTAUSGABE unter der Herausgabe von ALISHA BIONDA


Novellen und Kurzgeschichten der besten deutschsprachigen Autoren in einer einmaligen dreibändigen Anthologie jetzt als digitale Sonderausgabe zum Sonderpreis mit ausgewählten Illustrationen.

Im Fabylon-Verlag erschien die digitale Gesamtausgabe der Dark Ladies-Anthologie-Trilogie unter der Herausgabe von ALISHA BIONDA rund 650 Seiten mit Illustrationen zum phänomenalen Preis von €6,99.

Geheimnisvolle Dunkle Damen wandeln unerkannt unter uns und spielen ihre Macht aus über die Menschen. Sie verstehen sich auf ganz besondere Reize und Verführungskünste, sie nehmen die Auserkorenen manchmal mit auf eine große Reise, manchmal wartet aber auch der Tod am Ende des Abenteuers.

Sie sind Feen, Superheldinnen, Außerirdische, Göttinnen, Geister, Magierinnen und vieles mehr. Sie sind den Menschen zugetan oder ihnen ausgeliefert, manchmal rachsüchtig, manchmal gütig. Sie können durch Zeit und Raum reisen, machen Märchen wahr oder zerstören einen Traum.

   

REZENSION zu JUST MARRIED ...

Dienstag, den 08. April 2014

altInnerhalb der FABYLON-BLOGTOUR ging heute auf "Saris Bücherwelt" eine Rezension zu der von Alisha Bionda herausgegebenen phantastischen Erotik-Anthologie JUST MARRIED - with a Personal Demon online.

Sarina Bremer kam zu folgendem Fazit: Just Married - With a personal Demon ist eine gelungene Anthologie, die die Themen Heirat, Erotik und Fantasy gelungen miteinander verknüpft. Die unterschiedlichen Geschichten lassen sich flüssig lesen und überzeugen durch Spannung und Abwechslung. 
Mir persönlich gefiel die Anthologie sehr gut und bekommt 4,5 Sternchen von mir. 

Zur kompletten Rezension gelangen Sie über diesen Link.

   

Seite 20 von 148